“How To Become An Entrepreneur” – Sandra Staub

Interview mit Sandra Staub – Gründerin von „Facebook für Frauen”

Wie gründet man eine erfolgreiche Agentur und Online Marke, wenn die Idee dazu über “Fritten und Burger” entstand.

Sandra Staub von Facebook für Frauen

Entsteht eine nachhaltige Businessidee “über Burger und Fritten”? Und wie entwickelt man ein Online Business zu einer Zeit als das noch nicht als “echtes Business” angesehen wurde?

Bei Sandra war das genau so. Wie das kam erzählt sie in diesem spannendem Interview.

Finde heraus wie Sandra es geschafft hat ihr Buchan die Frau zu bringen und daraus eine nachhaltig Online Marke zu entwickeln.

Willst du Sandras besten Rat für einen Buchtitel wissen?

Weiterhin erzählt sie was  du über Facebook Marketing wissen musst und wie du damit sicher umgehst.

Und was sind eigentlich Nonliner?

Ihre Agentur ist für Leute, die Social Media brauchen, aber es nicht selbst machen wollen.

Wertvolle Quotes zum Teilen:

Wenn ich nicht tun kann, wofür ich brenne, dann lasse ich es. Sandra Staub in How To Become An… Click To Tweet Noch bevor die Uhr bis Mitternacht durchklickte, hatte ich meine Website. Sandra Staub in How To… Click To Tweet

11:00 Der beste Tipp der ihre Mentorin ihr gab

14:00 Was ihr Leitgedanke bei der Businessgründung war

18:00 Was ihre grösste Angst war

20:00 Wie hat sich Facebook in den letzten Jahren entwickelt und wie du es nuzten solltest

21:00 Was war ihr Geheimnis ihre Sichtbarkeit aufzubauen

23:00 Was war ihr Durchbruch?

24:00 Wann am der erste Kunde?

26:00 Was war der grösste Fehler beim Bussinesaufbau?

Hier findest du mehr über Sandra:

www.sandra-staub.de

Facebook für Frauen